(20) Ihre Bewertung: N/A Jetzt bewerten

Erhältlich in der Wurst mit 600g Nassfutter

  • Monoprotein
  • Für jede Hunderasse und -grösse geeignet
  • Mit 75 % hochwertigstem Pferdefleisch und Innereien
  • Angereichert mit Algen
  • Gluten- und getreidefrei
  • Gut geeignet für eine Ausschlussdiät
  • Leicht verdaulich

ANiFiT Feuchtnahrung in der Wurst (Fleisch in fester Konsistenz) ist ein hypoallergenes Alleinfuttermittel für Hunde, vollkommen ausgewogen und servierfertig.

Spezielle Tipps
• Keine schweren Dosen mehr, die entsorgt werden müssen. Folie einfach in den Mülleimer werfen.
• Besonders gut geeignet in Kombination mit ANiFiT-Zusatznahrung, wie den ANiFiT Flocken, Vitamix, Karotten Pellets oder dem Mix.
• Die Wurst kann auch gut fürs Training kleingeschnitten werden.

Lagerung
• Geschlossene Würste, wenn möglich im Keller lagern.
• Wenn die Wurst offen ist, zum Aufbewahren in ein Tupperware legen und luftdicht verschliessen. So trocknet die Wurst nicht aus und kann einige Tage im Kühlschrank gehalten werden.

75% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse* (87% tierische Nebenerzeugnisse + 13% Pferd), 23% zugeführte Feuchtigkeit, 1.8% Mineralstoffe, 0.2% Algen
* = Herz, Lunge, Leber, Magen vom Pferd

Analytische Bestandteile
Rohprotein 11,5%, Rohöle und -fette 4%, Rohfaser 0.3%, Rohasche 2%, Calcium 0.31%, Phosphor 0.17%, Gesamtfeuchtigkeit 77%, Kohlenhydrate (NFE/ENA/ELA) 5.2%, MEHK 3.89 MJ/kg
5 – 10 kg ca. 40 g/kg Körpergewicht pro Tag
15 – 25 kg ca. 30 g/kg Körpergewicht pro Tag
30 – 40 kg ca. 25 g/kg Körpergewicht pro Tag

Fütterungstabellen sind nur Richtwerte. Die empfohlene Futtermenge gilt pro kg Körpergewicht des Tieres pro Tag.
  • 100% offene Deklaration
  • Optimale, schonende Zubereitung
  • Höchster Fleischanteil
  • Ohne synthetische Farb- und Aromastoffe
  • Ohne Hormone und Antibiotikarückstände
  • Ohne Rohstoffe aus der Tierkörperverwertung
  • Ohne Tierversuche oder unnötige Tiertransporte

Neuste Beiträge

Allgemein
Hundespielzeug selber machen: die Spielkiste
29.11.2021 von Jeremias Büchel & Brigitte Knubel weiterlesen
Ernährung
Hunde und Katzen vegan ernähren?
29.11.2021 von Doro Staub weiterlesen
Allgemein
Machen Sie mit auf Instagram und Facebook: #anifitistberatung
29.11.2021 von ANiFiT weiterlesen